Startseite

Firmenteam

Willkommen bei der Dr. Brodbeck und Kirsten Partnerschaft, Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Steuer-beratungsgesellschaft.

Wir beraten und betreuen Sie umfassend in allen Angelegenheiten der Wirtschaftsprüfung und Steuer-beratung, auf betriebswirtschaftlichem Gebiet sowie in Fragen der Unternehmens- und Existenzgründungs-beratung.

Zur Erreichung unserer Qualitätsziele arbeiten wir in Teams, die unsere Mandanten qualifiziert, umfassend und persönlich betreuen.

Im Jahr 2001 wurde unserer Kanzlei das Qualitätsmanagement-Zertifikat ISO 9000 verliehen und seitdem regelmäßig erneuert. Das Qualitätsmanagement-Zertifikat ISO 9001 wurde zuletzt 2012 bestätigt. Zudem nehmen wir am System der Qualitätskontrolle nach § 136 Abs. 1 WPO teil.

Die Dr. Brodbeck und Kirsten Partnerschaft besitzt folgende Legitimationen: Urkunde als Steuerberatungsgesellschaft, Anerkennungsurkunde als Wirtschaftsprüfungsgesellschaft.

Steuertermine

Termine für die gesetzlichen Zahlungsfristen finden Sie hier.
Benennung der Gründungskosten in der GmbH- Satzung

Das OLG Celle hat in seinem Beschluss vom 11.02.2016 die praxisrelevante Frage beantwortet, inwieweit die namentliche Nennung der Kostenpositionen erforderlich sind.
Demnach reicht die Ausführung – die Kosten der Gründung in Höhe von X trägt die Gesellschaft – nicht aus.

Weiterlesen...
 
 
Kindergartenzuschuss

Leistungen zur Unterbringung (einschließlich Unterkunft und Verpflegung) und Betreuung von nicht schulpflichtigen Kindern des Arbeitnehmers in Kindergärten oder vergleichbaren Einrichtungen (z. B. bei einer Tagesmutter), die der Arbeitgeber zusätzlich zum ohnehin geschuldeten Arbeitslohn erbringt sind steuer- und sozialversicherungsfrei.

Weiterlesen...
 
   
Keine Verrechnung von selbst getragenen Krankheitskosten mit Sonderausgaben

Um von seiner Krankenversicherung eine Beitragsrückerstattung zu erhalten hatte ein Steuerpflichtiger seine Krankheitskosten selbst bezahlt. Mit der Einkommensteuererklärung 2013 machte er neben seinen Krankenversicherungsbeiträgen auch die selbst getragenen Krankheitskosten als Sonderausgaben geltend. Das Finanzamt erkannte die selbst getragenen Krankheitskosten nicht als Sonderausgaben an. Hiergegen wehrte sich der Kläger.

Weiterlesen...
 
   
<< Start < Zurück 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 Weiter > Ende >>

Seite 13 von 22