Startseite

Firmenteam

Willkommen bei der Dr. Brodbeck und Kirsten Partnerschaft, Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Steuer-beratungsgesellschaft.

Wir beraten und betreuen Sie umfassend in allen Angelegenheiten der Wirtschaftsprüfung und Steuer-beratung, auf betriebswirtschaftlichem Gebiet sowie in Fragen der Unternehmens- und Existenzgründungs-beratung.

Zur Erreichung unserer Qualitätsziele arbeiten wir in Teams, die unsere Mandanten qualifiziert, umfassend und persönlich betreuen.

Im Jahr 2001 wurde unserer Kanzlei das Qualitätsmanagement-Zertifikat ISO 9000 verliehen und seitdem regelmäßig erneuert. Das Qualitätsmanagement-Zertifikat ISO 9001 wurde zuletzt 2012 bestätigt. Zudem nehmen wir am System der Qualitätskontrolle nach § 136 Abs. 1 WPO teil.

Die Dr. Brodbeck und Kirsten Partnerschaft besitzt folgende Legitimationen: Urkunde als Steuerberatungsgesellschaft, Anerkennungsurkunde als Wirtschaftsprüfungsgesellschaft.

Steuertermine

Termine für die gesetzlichen Zahlungsfristen finden Sie hier.
Steuererklärungsfristen werden verlängert

Wenn Sie zur Abgabe von Steuererklärungen verpflichtet sind, erwartet das Finanzamt derzeit noch bis zum 31. Mai des Folgejahres die Abgabe Ihrer Steuererklärungen.

In der Regel ist es allerdings kein Problem, mit einer plausiblen Begründung eine Verlängerung der Frist bis zum 30. September der Folgejahres zu erreichen.

Weiterlesen...
 
 
Geschenke an Arbeitnehmer

Gelegenheitsgeschenke in Form von Sachzuwendungen des Arbeitgebers anlässlich eines besonderen persönlichen Ereignisses des Arbeitnehmers (z. B. Geburtstag, Hochzeit oder Geburt des Kindes) sind bis zu einer Freigrenze von 60,00€, einschließlich Umsatzsteuer, steuer- und beitragsfrei.

Beim Überschreiten der Freigrenze ist der gesamte Betrag steuer- und beitragspflichtig.

Weiterlesen...
 
   
Aufwendungen für Werbekalender mit einem Firmenlogo als Betriebsausgabe

Aufwendungen für die Herstellung eines Kalenders mit Firmenlogo sind nur dann als Betriebsausgabe abziehbar, wenn diese einzeln und getrennt von den übrigen Betriebsausgaben aufgezeichnet werden. Das entschied das Finanzgericht Baden-Württemberg mit Urteil vom 12.04.2016 (AZ 6 K 2005/11, Revision zugelassen).

Weiterlesen...
 
   
<< Start < Zurück 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 Weiter > Ende >>

Seite 16 von 20