Option zum Teileinkünfteverfahren bei „geringen“ Kapitalbeteiligungen

Für Einkünfte aus Kapitalvermögen gilt die Abgeltungssteuer. Dies betrifft auch Gewinnausschüttungen aus Kapitalgesellschaften. Die Abgeltungssteuer ist von den Gesellschaften einzubehalten und an das Finanzamt abzuführen. Im Rahmen der Steuererklärung kann der Steuerpflichtige durch Abgabe der Anlage KAP eine Günstigerprüfung beantragen und die Gewinne mit dem evtl. günstigeren privaten Steuersatz versteuern, statt mit 25% Kapitalertragsteuer (zuzüglich […]

Änderungen zum Investionsabzugsbetrag ab 1.1.2016

Durch die Neuregelung im Steueränderungsgesetz 2015 ergeben sich zum 1.1.2016 wesentliche Änderungen beim Investitionsabzugsbetrag (kurz: IAB). Damit erhöht sich die Flexibilität des § 7g EStG und macht dieses bei Unternehmen beliebte Gestaltungsinstrument noch attraktiver. In der bis 31.12.2015 gültigen Fassung ermöglichte der IAB den Unternehmen, bei beabsichtigter Investition, den Gewinn des laufenden Jahres um 40% […]

Betriebsveranstaltungen

Betriebsveranstaltungen sind Veranstaltungen auf betrieblicher Ebene. Sie sollen den Kontakt der Arbeitnehmer untereinander und damit das Betriebsklima fördern. Hierunter fallen z. B. Betriebsausflug, Weihnachtsfeier, Feier des Geschäftsjubiläums. Eine Betriebsveranstaltung liegt nur vor, wenn der Teilnehmerkreis sich überwiegend (= mehr als 50 %) aus Betriebsangehörigen und deren Begleitpersonen zusammensetzt. „Teilnehmer“ einer Betriebsveranstaltung sind alle tatsächlich anwesenden […]

Prüfung der Künstlersozialversicherung

Mit dem Gesetz zur Stabilisierung des Künstlersozialabgabesatzes hat der Bundestag am 03.07.2014 die Prüfungen zur Melde- und Abgabepflicht der Künstlersozialversicherung erheblich ausgeweitet. Die Deutsche Rentenversicherung (DRV) führt diese Prüfung nun vermehrt bei allen Arbeitgebern durch. Die Künstlersozialkasse (KSK) kann die Prüfung aber auch selbst durchführen. Die Künstlersozialkasse ist eine Renten-, Kranken- und Pflegeversicherung für Künstler […]

Aufhebung Bestandsschutz bei geringfügig Beschäftigten in der Rentenversicherung ab 01.01.2015

Ab dem 01.01.2015 endet der Bestandschutz bei den geringfügig Beschäftigten in der Rentenversicherung. Das bedeutet, dass Arbeitnehmer welche vor 2013 in einem geringfügigen Beschäftigungsverhältnis angestellt waren und bisher keinen Befreiungsantrag gestellt haben ab dem 01.01.2015 rentenversicherungspflichtig sind. Damit die Arbeitnehmer weiterhin rentenversicherungsfrei bleiben, muss ein Befreiungsantrag zur Rentenversicherung gestellt werden. Ein entsprechendes Formular erhalten Sie […]

Zertifizierte Qualität

Im Jahr 2001 wurde unserer Kanzlei das Qualitätsmanagement-Zertifikat ISO 9000 verliehen. Die Rezertifizierung wurde zuletzt 2018 durchgeführt und nach DIN EN ISO 9001:2015 bestätigt.

Zudem nehmen wir am System der Qualitätskontrolle nach § 57a WPO teil.

Die Dr. Brodbeck und Kirsten Partnerschaft besitzt folgende Legitimationen: Urkunde als Steuerberatungsgesellschaft, Anerkennungsurkunde als Wirtschaftsprüfungsgesellschaft.

Senden Sie uns eine Direktnachricht:





Vor- und Zuname*

Ihre E-Mail Adresse*

Ihr Betreff

Ihre Nachricht

* Pflichtangaben

Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung